Ein Jahr mit Kai Meyer - Aktion von Antonie von 'Die fabelhafte Welt der Bücher'

In einer Woche startet die Aktion 'Ein Jahr mit Kai Meyer', die am 1.10.2014 beginnt und  am 1.10.2015 endet.
Ins Leben gerufen würde sie von der lieben Antonie (hier ihr Blog) und es geht einfach darum in diesem Lesejahr Bücher von Kai Meyer zu lesen und darüber zu berichten.
Also macht alle mit, ich freue mich wahnsinnig darauf! :) 


Wer bin ich?

Zuerst stelle ich mich mal kurz vor, da ich mit dieser Aktion diesen Blog beginne und es nie schaden kann, dass ihr einen Eindruck bekommt, wer das hier - und alles zukünftige - verfasst.
Also ich bin Vanessa, Jahrgang '92 und studiere seit 2011 Germanistik und Niederlandistik im Ruhrgebiet.
Ich liebe Fantasybücher und lese auch gar nicht viel anderes (Simon Beckett Thriller passen da dann nicht rein, aber gehören auch in mein Bücherregal), was aber eher daran liegt, dass ich außerhalb dieses Genres ziemlich planlos bin und keinerlei Anhaltspunkte habe als daran, dass ich 'normale' Romane oder 'Literatur'/Klassiker nicht mag.
Also wenn ihr Tipps habt, immer her damit! ;)
Ich liebe es in eine andere Welt einzutauchen und meinen eigenen Fantasien nachzugehen und das gelingt mir bei Fantasy am besten.

 

Warum ich mitmache? 


Ganz einfach. Ich liebe die Bücher von Kai Meyer.
Außerdem finde ich es spannend einen Fixpunkt in dieser Zeitspanne zu haben, da es für mich mein letztes Jahr im Bachelorstudium ist und dadurch stehen demnächst wichtige Entscheidungen und Veränderungen an. Ich bin gespannt auf dieses Jahr, was es mir bringt und inwieweit - oder in welcher Intensität - die Bücher von Kai Meyer in dieser Zeit eine Rolle in meinem Leben spielen werden.

Meine 'Kai Meyer' - Geschichte

Alles begann vor etwa 10 Jahren mit der Merle-Trilogie. Ich habe den ersten Teil oder vielleicht auch alle - so genau weiß ich das nicht mehr - von meiner Mama geschenkt bekommen und Merles Geschichte hat mich in ihren Bann gezogen.
Für mich hat diese Trilogie einen besonderen Stellenwert, da sie für mein Leseverhalten sehr prägend war. 
Ich denke meine Faszination für Fantasy und für's Lesen beruht zu großen Teilen auf diesen Büchern und der Artemis Fowl Reihe.
Danach habe ich dann die Wellenläufer-Trilogie verschlungen und so ging es immer weiter mit den folgenden Kai Meyer Romanen.
Vor ein paar Jahren habe ich dann angefangen die älteren Bücher von Meyer zu kaufen, da mich interessierte, wie die 'Erwachsenenromane' von ihm denn so sind und ich habe es mir zum Ziel gesetzt alle von ihm bisher erschienenen Bücher zu besitzen und die Neuen dann natürlich auch. ;)
Das Meiste von diesen Büchern steht jetzt ungelesen oder angelesen in meinem Bücherregal.
Einzig und allein Die Geisterseher habe ich von den (älteren) historischen Romanen gelesen, welches mich auch in den Bann gezogen hatte.
Ich bin ein großer Fan von Kai Meyers Schreibstil, da ich die Mischung aus Realität und Fiktion total faszinieren und spannend finde. Ich mag es, wenn die Geschichten ganz harmlos und normal beginnen und Stück für Stück Elemente einfließen, die dann doch nicht so ganz 'normal' und 'real' sind... aber vielleicht sind diese magischen Momente in den Geschichten doch real?! ;)


Mein Plan für's Lesejahr

Ich habe mir vorgenommen als erstes das neue Buch Die Seiten der Welt zu lesen, dieses Buch möchte ich dann auch gerne nächstes Jahr als letztes lesen, da ich es spannend finde zu sehen, ob sich meine Meinung oder mein Eindruck mit einem Jahr Abstand ändert oder so.
Außerdem habe ich mir schon länger vorgenommen Frostfeuer nochmal zu lesen, da ich es mit 14 (?) nicht so gut fand und ich wissen will, ob sich meine Meinung dazu mit Jahren Abstand auch verändert hat.
Und dann wären da die 12 ungelesenen älteren/historischen Romane, darunter auch die

Alchimistin-Reihe, die ich auf jeden Fall lesen möchte und Die Winterprinzessin, da ich ja wie schon erwähnt Die Geisterseher gelesen habe.

Meine Büchersammlung in Bildern




Hier seht ihr mal den Großteil meines Bücherregals.
Falls man es erkennen kann, die Bücher die nach vorne gezogen sind, sind ungelesene Bücher.
Ein paar Bücher befinden sich noch in meinem Zimmer oder sind als ebooks vorhanden.

Und hier dann das Herzstück,
meine Kai Meyer Sammlung.
Auch hier sind die vorgezogenen
Bücher ungelesen, was fast das komplette erste Regalbrett betrifft...
Und das sind dann die Bücher, die im nächsten Jahr in Angriff genommen werden! ^^

Und heute ist ein weiteres Buch dazugekommen: Die Seiten der Welt
Falls sich irgendwer fragen sollte wo der dritte Teil der Wellenläufer-Trilogie ist, der ist seit Jahren irgendwo verschwunden nachdem ich die Bücher ausgeliehen hatte, also werde ich es mir der Vollständigkeit halber wohl nochmal zulegen müssen... ^^


Das war's dann auch für's erste von mir. Ab Oktober folgen dann die ersten Beiträge zu Die Seiten der Welt und eventuell einige Eindrücke zur Frankfurter Buchmesse, falls da Interesse bestehen sollte.

Ich freue mich auf dieses Jahr und über jeden Kommentar und Anregungen, die kommen werden und mit euch die auch mitmachen ein tolles Lesejahr zu haben ;)

Kommentare:

  1. Oh wow, ich bin deine erste Leserin :)

    Kai Meyer mag ich auch super gerne und werde auch bei der Challenge mitmachen :)

    Freu mich schon auf einen tollen Austausch mit dir!

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      ja das bist du wohl und danke :)

      Ich freu mich auch auf den Austausch und das du mitmachst!

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen