[Gedanken-what-ever #1] Lebenszeichen im neuen Jahr | kleiner Ausblick

Mein letzter Post ist ja nun doch schon ein wenig her...

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage und seid gut ins neue Jahr gekommen!


Bei mir ist ein neues Buch eingezogen, da ich es von meiner Mum zu Weihnachten bekommen habe. Das Buch ist der zweite Comicband von der Wolkenvolk - Trilogie von Kai Meyer.

Etwas stiller war es in der letzten Zeit, einmal wegen den Feiertagen und zum Anderen aus gesundheitlichen Gründen.
Jetzt geht es mir wieder gut und es ist alles etwas stressfreier. 


Gelesen habe ich eigentlich nichts, aber zwei Hörbücher durchgehört. Einmal "Das Buch von Eden" von Kai Meyer und dann "Rubinrot" von Kerstin Gier. Die Edelstein-Trilogie habe ich zwar vor zwei Jahren schon gelesen, aber es ich hatte Lust sie nochmal zu hören. Bin auch mit dem zweiten Teil schon fast durch.^^

Dann erlege ich mir selbst auf (festgehalten durch diesen Post), dass ich keine neuen Bücher mehr anfangen darf außer es sind Bücher, die ich für die Uni lesen muss. Eine andere Außnahme sind auch noch ein paar Bücher, die ich mir aus der Bücherei ausgeliehen habe und noch nicht angefangen habe. Aber mit diesen drei Bücher eingeschlossen sind es bestimmt mindestens 10 Bücher die schon länger angefangen rumliegen oder stehen und das nicht erst seit gestern... Die müssen dringend mal weg!
Bis diese Bücher nicht im Ansatz abgearbeitet sind, nehme ich mir zudem vor auch keine neuen Bücher zu kaufen, denn ich habe auch im Allgemeinen einen SuB, der mal abgearbeitet werden kann, vorallem auch, weil ich noch den Zugang habe mich an den Bücherregalen meiner Mitbewohnerin zu bedienen bevor ich mir neue Bücher kaufe!

Um dies zu schaffen, habe ich fest vor, ein Buch pro Woche zu lesen und ein fremdsprachiges Buch pro Monat zu lesen, solange letzteres durch vorhandene Bücher umsetzbar ist!
Dann habe ich auch definitiv genug Stoff, um euch daran teilhaben zu lassen! =)


Was habt ihr für Leseziele für 2015? Und euch auch allgemein für's neue Jahr vorgenommen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen