[Rezension] Jennifer McQuiston - Eine schottische Affäre



Jennifer McQuiston


Historischer Liebesroman


Taschenbuch 7,99 €





Außnahmsweise bediehne ich mich mal an einem Teil des Klappentextes des Buches, um euch einen Eindruck zu vermitteln:
Wie >>Hangover<< im 19. Jahrhundert...
Was macht eine wohlerzogene Lady, wenn sie im Bett neben einem nackten Mann aufwacht - ohne zu wissen, wie sie dort hingekommen ist? Ganz klar: Sie schmeißt ihm einen Nachttopf an den Kopf und flüchtet! Dummerweise führt die Nachttopf-Attacke dazu, dass sich auch der Gentleman nicht mehr daran erinnert, was letzte Nacht passiert ist. Und das ist problemantisch, denn Georgette und James haben wohl in der vergangenen Nacht geheiratet...
Und so beginnt eine Geschichte, wo beide versuchen den jeweils anderen zu finden, aus ganz unterschiedlichen Motiven heraus und mit viel Missverständnissen gespickt!
 
Es ist unheimlich witzig geschrieben und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert, dass sich die Missverständnisse und der Irrglaube auflösen. Ich habe sowohl Georgette als auch James 'angeschrien', dass das doch totaler Humpuk ist, was sie denken und das die Beiden einfach reden sollen.
Sind sie wirklich verheiratet oder voher kommt der Ring an Georgettes Finger? 
Wer ist diese Frau, die einem hilflosen Mann einen Nachttopf an den Kopf wirft? 
Wer war dieser gutaussehende Mann, neben dem Georgette wach wurde? 
Und was ist eigentlich wirklich in der vergangenen Nacht passiert?

All diese Fragen und mehr schwirren in den Köpfen der Figuren und des Lesers und lösen sich nach und nach auf und dabei bleibt es spannend.
Ich habe es an einem Samstagnachmittag durchgelesen, weil es mich so in seinen Bann gezogen hatte.^^

Es ist eine schöne Liebesgeschichte, mit gut eingesetzter Romantik, der Spannungsfaktor kommt definitiv nicht zu kurz und ein bisschen Zeitreise nach Schottland im Jahr 1842 gibt's auch noch! =)
 
Also eine klare Empfehlung von mir - es liegt jetzt auf dem Lesestapel meiner Mitbewohnerin, weil ich sie so angefixt hab!
 
Na? Auch angefixt?

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich denke schon ;) ich werde das Buch gleich mal näher anschauen und ich kann mir vorstellen, dass es auf meiner Wunschliste landet!
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viki,
      dann sag mir mal Bescheid, wie du es fandest, wenn du es lesen solltest ;)

      Lieben Gruß
      Vanessa

      Löschen
  2. Huhu,

    einen tollen Blog hast du :) Das Design gefällt mir sehr gut...

    Vielleicht magst du ja bei meinem Gewinnspiel mitmachen? Schau mal:

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de/2015/04/schnapszahl-gewinnspiel.html

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen