[News] Erscheinungstermin der deutschen "Caraval"-Ausgabe von Stephanie Garber


vielleicht ist euch Caraval von Stephanie Garber schon bei Instagram oder Booktube das ein oder andere Mal entgegen gesprungen. Mir ist es auf jeden Fall erst kürzlich durch die wundervolle Aufmachung der englischen Ausgaben aufgefallen. Außerdem war es Teil der Februarausgabe einer bekannten englischsprachigen Buchbox.

US- und UK-Cover
unter dem Schutzumschlag der UK-Version, gibt es vier verschiedene Aufdrucke


© Matthew Moores
Stephanie Garber stammt aus Kalifornien und neben dem Autorendasein unterrichtet sie Kreatives Schreiben an einem privaten College in Nordkalifornien. Caraval ist ihr Romandebüt, welches am 31. Januar 2017 in den USA und der UK erschienen und auch direkt in 25 Ländern veröffentlicht wird. In Deutschland hat sich der Piper Verlag die Rechte gesichert und Caraval wird dort beim Imprint ivi am 20. März 2017 als Paperback erscheint.  

Tritt ein in das gefährlichste Spiel der Welt!
Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt... (Quelle: Piper Verlag)

Ihr wollt mehr wissen und ins Buch reinlesen? Dann klickt auf das Bild und ihr kommt direkt zur Leseprobe. 

www.piper.de/Caraval-Leseprobe


Seid ihr dem Buch schon begegnet oder habt ihr sogar schon die englische Ausgabe bei euch zu Hause?

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Vanessa :)

    Ich habe das Buch schon im Auge, seit ich die Neuerscheinungen für März durchstöbert habe! Das Cover ist wirklich super und der Klappentext hat mich direkt neugierig gemacht. Die englische Version kenne ich leider nicht, aber die muss wohl schon ziemlich gut angekommen sein, was man so mitbekommen hat ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen